Loading...
Press use only

info@caracascom.com
+32 495 22 07 92

LA LECON D'ANATOMIE - 30 ANS DU CHU - LA BOVERIE

Maraite Louis

Domaine Universitaire du Sart Tilman
4000 Liège


service.communication@chu.ulg.ac.be



Ausstellung - Die Anatomiestunde. 500 Jahre Geschichte der Medizin

From 21/06/2017 to 17/09/2017 - CPI : 20/06/2017

Die Ausstellung „Die Anatomiestunde. 500 Jahre Geschichte der Medizin“ zeigt in der Boverie vom 21. Juni bis zum 17. September 2017 eine einzigartige Auswahl von 120 Werken. Alte und zeitgenössische Kunst mischen sich hier und zeigen die Mannigfaltigkeit unserer Einstellungen gegenüber unseren menschlichen Gebrechen. Das Krankenhaus C.H.U blickt auf eine lange Entwicklung zurück, die in den 60er Jahren begann. Das Konzept des Lütticher Architekten Charles Vandenhove sieht seit seinen Anfängen die Integration von Kunstwerken vor. Im darauffolgenden Jahrzehnt wurde es auf 172 Hektar in Sart Tilman gebaut, die der damalige Rektor Marcel Dubuisson erworben hatte. Am 13. Dezember 1985 wurde das C.H.U offiziell eingeweiht. Zwei Jahre später erhielt das Krankenhauszentrum seine rechtliche Selbstständigkeit und bekam einen von der Universität getrennten Status. Diese rechtliche Unabhängigkeit mündete in der Einrichtung eines Verwaltungsrats mit eigener Entscheidungsbefugnis. Das Datum, das in Erinnerung blieb, ist sinnvollerweise der 1. April 1987. Um die 30 Jahre seines Bestehens zu feiern, zieht das C.H.U von Lüttich in den großen zentralen Ausstellungsraum des neuen Lütticher Museums und zeigt dort eine Ausstellung, die aus vier großen Säulen besteht: 1) ein Kuriositätenkabinett, das Anstoß zum Nachdenken gibt, welchen Raum die Medizin in der Kunst hat und welchen Dienst die Kunst der Medizin erweisen kann; 2) der Vergleich zwischen alten und zeitgenössischen Werken, die dasselbe Thema eint: die Medizin; 3) eine Gegenüberstellung von abstrakten Kunstwerken und mikroskopischen Aufnahmen; 4) besonderes Augenmerk auf die derzeitigen Künstler im C.H.U.

Félicien-Rops(c)Province-Hainaut-Photo-Raymond-Saublains.jpg


Benjamin-Monti(c)Galerie-Nadja-Vilenne.jpg
MONTI Benjamin, Sans titre (coupe du prunus dycotilée), 2010-2015, Encre de chine sur dessin trouvé (de la série histoires naturelles),...


Pierre_Alechinsky(c)Ville-de-Liège.jpg


Cellule(c)Alain-Bornain.jpg
Cellule © Alain Bornain


Patrice-Gaillet(c)Museé-de-la-Photographie-Charleroi.jpg


sans_titre-2(c)Alain_Bornain.jpg
Sans titre © Alain Bornain


Germinale-2(c)Alain_Bornain.jpg
Germinale © Alain Bornain


Dervaux(c)Laurence-Dervaux(c)Province-Hainaut-Photo-Philippe_Henneuse.jpg


De_vuistslag-1981(c)Pat_Andrea(c)Ville_de_Liege-.jpg
De vuistslag, 1981 © Pat Andrea © Ville de Liege


Le_docteur(c)J_A_van_staveren(c)Museum_de_Lakenhal.jpg
Le docteur(c)J A van staveren(c)Museum de Lakenhal


Consultation_de_medecins-XIX_eme(c)L_P_Boilly(c)Musee_de_la_medecine_de_Bruxelles.jpg
Consultation de médecins XIXeme(c)L P Boilly(c)Musee de la médecine de Bruxelles


​Lecon_d'_anatomie_à_l'_usage_des_artistes, 1873(c)N_Boucoiran(c)Culture_scientifique_et_patrimoine_historique_de_l'Universite_de_Monpellier.jpg


Planche_d_anatomie-XVI_e_siecle(c)Gale_P(c)Collections artistiques_de_l_Universite_de_Liege.jpg
Planche d anatomie-XVIe siècle(c)Gale_P(c)Collections artistiques de l'Université de Liege


planti-bodies-CMJN.jpg
planti-bodies-CMJN


COLLIGNON-Georges(c)Liège_musée-des-Beaux-Arts-Boverie.jpg
Georges Collignon, CoBrA, vers 1951. Huile sur toile, 195 x 120 cm. © Liège, musée des Beaux-Arts de la Boverie. Propriétaire : Ville de Liège.


Actin-sunshine-in-osteoclast.jpg
Actin sunshine in osteoclast


Press Release

CP-La_Lecon_d_Anatomie-FR.pdf
Communiqué de presse


Press Release

PB-CHU-De_Anatomische-les-NL.pdf
Persbericht